Deutsch 2016/2017

Da sich mittlerweile die kritischen Stimmen zum „Lesen durch Schreiben“-Lehrgang mehren (vor allem bei Migranten und Kindern mit Schwierigkeiten im Bereich Sprache) und unsere Erfahrungen mit dem Lese-Schreiblehrgang nahelegen, dass es doch noch etwas besseres geben muss, wird die Klasse 1 in diesem Jahr erstmalig an der Rheinschule mit dem Lehrgang ABC der Tiere arbeiten.

Der grundlegende Unterschied zu z. B. Lesen durch Schreiben ist, dass nicht Buchstaben und ihre Beziehungen zu Einzellauten in den Blick genommen werden, sondern Silben zentral stehen. Vertiefende Informationen finden sich z.B. hier oder auch auf der Seite unseres Lehrwerkes. Eine Übersicht der Lehrwerke die nach dem silbenanalytischen Ansatz arbeiten finden sie auch hier.

Als Gründe das Lehrwerk zu testen waren für uns

  • die Eignung zur Förderung auch von Kindern, die bereits mit einem anderen Ansatz gescheitert sind
  • der außergewöhnlich große Einsatz von Musik und Bewegung
  • die Einbeziehung auch von Gesten und vielen handlungsorientierten Übungen
  • der Zufall – mit irgendeinem Lehrwerk muss man ja schließlich anfangen

 

Dieser Beitrag wurde unter 2016/2017, D, Klassen-ABC, Meine Klasse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.